Videoportrait Projekt EVERMORE

Forschungsprojekt zu Meditationsapps im Alltag

In einer schnell getakteten Welt erfreuen sich Apps für Meditation und Achtsamkeit grosser Beliebtheit. Dennoch weiss man bisher wenig darüber, wie sie den Alltag und die Spiritualität der Nutzer*innen beeinflussen.

Anhand der App EVERMORE untersucht das UFSP-Teilprojekt 6, wie Meditation und Gebet mithilfe einer App das Alltagsleben der Nutzer*innen beeinflussen.

EVERMORE ist eine Meditationsapp und wurde im Herbst 2021 lanciert, um Unterstützung auf dem Weg zur individuellen Spiritualität zu bieten.

Das Projekt schliesst damit eine Lücke in der Forschung, die sich bisher kaum mit den Auswirkungen religiöser Apps auf die Nutzer*inne auseinandergesetzt hat. Es ist als partizipatives Citizen Science Projekt konzipiert und die Ergebnisse fliessen in die weitere App-Entwicklung von EVERMORE-App ein.

Weitere Projektinformationen auf der Webseite von Schweiz Forscht.