Interview zu religiösen Influencer*innen mit Sabrina Müller

Interview reformiert. "Diese Arbeit sollte ein Teil des Pfarramts sein"

image social media

Die Theologin PD Dr. Sabrina Müller, UFSP-Geschäftsleiterin und Leiterin des UFSP-Projekt 6 erklärt im Interview, warum es christliche Influencer in der Schweiz eher schwer haben und wo Potenzial und Gefahren von Social Media liegen.

Das Interview kann in voller Länge auf der Webseite von reformiert.gelesen werden.